Freitag - 16. Januar 2015

Neue Kolumne von Nina Ruge auf www.parasitenfrei.de:

Warum Ohr-Hygiene bei Hunden und Katzen wichtig ist

Vorbeugung gegen Entzündungen, Milbenbefall und Allergien
more imagesdownload
Nina Ruge mit ihrem Hund Vroni

Leverkusen, 16. Januar 2015 – Das Säubern der Ohren von Hunden und Katzen ist bei den Besitzern der Tiere bisweilen ebenso unbeliebt wie bei den Tieren selbst. Davon weiß auch Nina Ruge, Halterin von zwei Hunden und drei Katzen, in ihrer neuen Kolumne „Ich schau dir in die Ohren, Kleines!“ auf der Seite www.parasitenfrei.de zu berichten. Doch die Kontrolle der Ohren ist wichtig, insbesondere bei Tieren mit Schlappohren, starkem Haarwuchs im Ohr und Vielschwimmern. Wer nachlässig sei, so Ruge, riskiere hartnäckige Entzündungen des Ohrs, Milbenbefall und Allergien.

Nina Ruge empfiehlt, einmal wöchentlich die Ohren zu kontrollieren und zu reinigen. Auf keinen Fall übrigens mit Wattestäbchen, denn damit könnte Ohrschmalz ans Trommelfell geklebt werden – ein Festmahl für Parasiten. Überdies solle sich einmal im Jahr ein Tierarzt der Ohren annehmen. Bei Befall mit Milben sollte ein Spot-on benutzt werden, das die lästigen und gefährlichen Parasiten vertreibt. Um die Prozedur der Ohrensäuberung zu Hause zu erleichtern, rät Ruge zu einem festen Ritual, an dessen Ende eine kleine Belohnung für die Liebsten steht.

Die neue Kolumne von Nina Ruge auf: www.parasitenfrei.de

Über Bayer HealthCare Deutschland
Bayer HealthCare Deutschland vertreibt die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care (Diabetes Care und Radiology) und Pharmaceuticals. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will Bayer HealthCare Deutschland einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

www.gesundheit.bayer.de, www.twitter.com/gesundheitbayer

Mehr Informationen unter presse.healthcare.bayer.de
- im „Newsroom Tiergesundheit
- per RSS-Feed

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 11. Januar 2016 Copyright © Bayer AG