Dienstag - 1. Juli 2014

Pepticure® für das Pferd

Magengeschwüre wirksam behandeln

Omeprazolpaste von Bayer HealthCare Deutschland im praktischen Injektor für 700kg Körpergewicht erhältlich
download
Pepticure® Omeprazolpaste

Leverkusen, 1. Juli 2014 – Mit Pepticure® Omeprazolpaste bietet Bayer HealthCare Deutschland Tierärzten ab sofort eine neue Therapieoption zur Behandlung von Magengeschwüren bei Pferden an. Der moderne Protonenpumpenhemmer kann neben der Behandlung auch zur Vorbeugung rezidivierender Magengeschwüre eingesetzt werden.

Verschiedene Studien belegen hohe Prävalenzdaten für Magengeschwüre bei Pferden, unabhängig von der Rasse. Oft treten diese sekundär nach obstruktiven Koliken, Durchfällen oder anderen Magen-Darm-Erkrankungen auf. Verantwortlich können aber auch Haltungsbedingungen, intensives Training, Stress im Allgemeinen oder die Teilnahme an Wettkämpfen sein. Aufgrund der meist unspezifischen Symptome, wie z.B. Leistungsschwäche, Abmagerung, wiederkehrenden Koliken oder Teilnahmslosigkeit, kann es schwierig sein, allein anhand des äußerlichen, klinischen Erscheinungsbildes eine sichere Diagnose zu stellen. Exakt und vollständig kann dies nur mit Hilfe einer Gastroskopie geschehen. Ist dies nicht möglich oder liegt ein begründeter Verdacht auf Magengeschwüre vor, kann alternativ eine diagnostische Therapie mit Omeprazol begonnen werden. Spricht das Pferd auf die Behandlung an, ist die Verdachtsdiagnose bestätigt und die Therapie kann fortgesetzt werden.

Die neue Pepticure® Omeprazolpaste muss nur einmal täglich verabreicht werden und ist im praktischen Injektor für 700kg Körpergewicht erhältlich. Fachfragen beantwortet gerne Marcus Schöler, marcus.schoeler@bayer.com. Weitere Informationen auf www.bayer.vetportal.de

Über Bayer HealthCare
Die Bayer AG ist ein weltweit tätiges, forschungsbasiertes und wachstumsorientiertes Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft und hochwertige Materialien. Mit einem Umsatz von rund 18,9 Mrd. Euro (2013) gehört Bayer HealthCare, ein Teilkonzern der Bayer AG, zu den weltweit führenden innovativen Unternehmen in der Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln und medizinischen Produkten. Das Unternehmen mit Sitz in Leverkusen bündelt die Aktivitäten der Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care sowie Pharmaceuticals. Ziel von Bayer HealthCare ist es, Produkte zu erforschen, zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben, um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Bei Bayer HealthCare arbeiten weltweit 56.000 (Stand: 31.12.2013) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Mehr Informationen unter www.healthcare.bayer.de

www.gesundheit.bayer.de
www.twitter.com/gesundheitbayer


Mehr Informationen im „Newsroom Tiergesundheit“ auf www.presse.healthcare.bayer.de
Folgen Sie uns auf Facebook: http://www.facebook.com/healthcare.bayer


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 5. Januar 2016 Copyright © Bayer AG