Dienstag - 7. April 2015

Neue PTA-Aktion im Rahmen der LiB-Kampagne: Luft im Bauch – LiBer nachfragen:

Lefax-Männchen brauchen Hilfe bei der Suche nach Reisepartnern

Lückentext-Aktion: PTA vervollständigen Kontaktanzeige / Kinokarten und Veröffentlichung auf lib.lefax.de zu gewinnen
more imagesdownload
Die LiB-Beratungskampagne geht mit einer neuen Mitmach-Aktion für PTA in die nächste Runde. Diesmal suchen Onkel und Tante LiB eine charmante Reisebegleitung, die sich mit den Beschwerden rund um den Magen-Darm-Trakt und deren Bekämpfung auskennt.

Leverkusen, 7. April 2015 – Hobbys verbinden, gemeinsame Beschwerden auch. Und so suchen Onkel und Tante LiB, bekannt aus der Lefax Beratungskampagne „Luft im Bauch – LiBer nachfragen“ bei der aktuellen PTA Mitmachaktion nach gleichgesinnten Reisepartnern für ihren nächsten Urlaub. Doch eine Kontaktanzeige zu formulieren, fällt den beiden Lefax-Männchen schwer. Ihre Mitreisenden sollen nicht nur ähnliche Urlaubsvorstellungen haben, sondern auch Verständnis für ihr „luftiges“ Problem: Beide leiden immer wieder unter stärkeren gasbedingten Beschwerden im Magen-Darm-Bereich.

PTAs sind aufgerufen, den LiBs zu helfen und die Anzeigenlücken im Rahmen der aktuellen Lefax Mitmachaktion zu schließen – eine Aufgabe, die sich durch die Beratungsfrage nach „Luft im Bauch“ und mithilfe des Wissens um Dosierung und Darreichungsform eines effektiven Antigas-Präparats wie Lefax® intens leicht lösen lässt. Einsendeschluss für die ausgefüllte Anzeige ist der 30. Juni 2015. Die kreativsten Lückenschlüsse werden auf der Seite lib.lefax.de veröffentlicht, zu gewinnen gibt es zehn mal zwei Kinogutscheine.

LiB-Figuren stehen für typischen Lefax Kunden
Wer den typischen Lefax-Kunden kennt, weiß auch, welchen Lebensstil Onkel und Tante LiB pflegen und kann die fehlenden Begriffe in der Kontaktanzeige schnell ergänzen. Die Comic-Männchen beschreiben darin, warum sie ihre gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden stets auf Trab halten. So schlägt Onkel LiB der Stress seines hektischen Arbeitsalltags auf den Magen, während Tante LiB unter den Folgen einer Ernährungsumstellung leidet. Beide lenken damit die Aufmerksamkeit auf jenen Kundenstamm, die unter sehr starken gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden leiden und bei denen zur Beschwerdelinderung ein Antigas-Präparat wie Lefax intens mit einer höheren Dosis Simeciton von 250mg nötig ist.

PTA, die den Lückentext nicht nur richtig, sondern auch besonders kreativ ergänzen, haben gute Chancen auf einen Gewinn. Wer mitmachen will, füllt das PDF zur Kontaktanzeige auf lib.lefax.de aus sendet dieses wahlweise an FamilieLiB@goerke-pr.de oder per Post an Goerke PR, Luxemburger Str. 171, 50939 Köln. Einsendeschluss ist der 30. Juni. 2015.

Stärkung der Beratungskompetenz
Die LiB-Kontaktanzeigen-Aktion ist Teil der von Bayer HealthCare initiierten „LiB-Beratungskampagne“ deren Ziel es ist, die Botschaft „Luft im Bauch? LiBer nachfragen!“ im Bewusstsein der PTA zu verankern. Den Apothekenspezialisten soll mit der Kampagne die Möglichkeit gegeben werden, den Beratungsalltag noch individueller zu gestalten und die Frage „Haben Sie Luft im Bauch?“ ins Kundengespräch zu integrieren. Die „LiB-Frage“ kann die Beratung deutlich erleichtern, denn mindestens 60 Prozent aller Apothekenkunden mit Magen-Darm-Beschwerden würden in einem Antigas-Präparat wie Lefax schnelle und wirksame Hilfe finden.

Über Bayer HealthCare Deutschland
Bayer HealthCare Deutschland vertreibt die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care (Diabetes Care und Radiology) und Pharmaceuticals. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will Bayer HealthCare Deutschland einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

www.gesundheit.bayer.de
www.twitter.com/gesundheitbayer

Mehr Informationen unter presse.healthcare.bayer.de
Folgen Sie uns auf Facebook: http://www.facebook.com/healthcare.bayer

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 7. Januar 2016 Copyright © Bayer AG