Freitag - 13. Februar 2015

Weitere 16 gemeinnützige Initiativen in Förderprogramm aufgenommen

Inklusion durch Sport: Bayer-Stiftung unterstützt innovative Angebote für Menschen mit Behinderung

Rund 68.000 Euro für 16 Projekte in 12 Städten bereitgestellt

Leverkusen, 13. Februar 2015 – Inklusion durch Sport: Unter diesem Motto hat die Bayer Cares Foundation weitere 16 Projekte mit einer Summe von insgesamt 67.683 Euro in ihr Förderprogramm aufgenommen. In allen Maßnahmen setzen sich Bürger für eine bessere Lebensqualität von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung ein. Die Sozialstiftung des Bayer-Konzerns verwaltet für den Sonderschwerpunkt Behindertensport die Fördergelder im Namen der Herbert-Grünewald-Stiftung.

„Alle Projekte schaffen attraktive Bewegungsangebote mit Vorbildcharakter, die in hohem Maße zur gesellschaftlichen Integration von Menschen mit Behinderung beitragen“, sagt Dr. Britta Siegers, achtfache Paralympics-Siegerin im Schwimmen vom TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. und Mitglied des Stiftungsrats der Herbert-Grünewald-Stiftung. Das Gremium hat die nachfolgenden gemeinnützigen Initiativen neu in das Förderprogramm aufgenommen:

StadtProjektFördersumme
BitterfeldRollstuhl-Tanz-Club Bitterfeld e.V.:4.000 Euro
1. Bitterfelder Rollstuhltanztag am 22. August 2015
BönenReha- und Gesundheitssport Bönen e.V.: 1.650 Euro
Inklusion mit Pilates im Wasser und in der Sporthalle
BonnVerein für Behindertensport Bonn/ Rhein-Sieg e.V.:1.956 Euro
Gründung einer Trockengymnastikgruppe mit neurologisch Erkrankten
IserlohnDeutsche Vereinigung Morbus Bechterew LV NRW e.V.885 Euro
Gruppe Hemer - Iserlohn - Menden:
Aufbau einer spezialisierten Selbsthilfegruppe
JüchenDJK Rheinkraft Neuss e.V.:5.000 Euro
Sportangebote für das Hörgeschädigten-Netzwerk Neuss
KölnDeutscher Rollstuhlsport e.V. & Bezirksregierung Köln:12.000 Euro
Inklusion und Mobilität – Rollstuhlsport bewegt Schule
KölnHOCH-HINAUS – Klettern als Therapie e.V.:2.450 Euro
Förderung des therapeutischen Kletterns für Menschen mit verschiedenen Funktionseinschränkungen
KölnLVR Schule Belvedere:5.470 Euro
Fairplay-Smart-Tour – Inklusive Fahrradtour
KrefeldIntegratives Familienzentrum St. Peter:3.000 Euro
Inklusion in der KiTa
LeverkusenKolping-Bildungswerk Köln, Bildungsstätte Leverkusen:2.450 Euro
Segeltörn als erlebnispädagogisches Angebot für Förderschüler
LübeckMenschen in Bewegung e.V.:4.930 Euro
Wheel-Soccer-Spieltag
MeldorfStiftung Mensch:3.198 Euro
Basketballanlage für die Behindertenwerkstatt
MeldorfAstrid-Lindgren-Förderschule/ Stiftung Mensch/ TuRa Meldorf/ Meldorfer Gelehrtenschule:2.579 Euro
Regionaler Special Olympics Leichtathletikwettbewerb
WerneVerein für Reittherapie Kreis Unna e.V.:2.250 Euro
Weiterbildung einer Ehrenamtlerin zur Reittherapeutin
WuppertalLVR Förderschule, Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung:4.115 Euro
Radfahren im Parcours – Angebot Zwei- und Dreiradkurs
WuppertalSchule am Nordpark, Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung:8.500 Euro
Sommernachtsträume – Tanztherapie-Projekt von Förderschulen mit dem Wuppertaler Sinfonieorchester

Über die Herbert-Grünewald-Stiftung:
Die Herbert-Grünewald-Stiftung zur Förderung des Behindertensports wurde im Jahr 1981 durch den damaligen Vorstandsvorsitzenden der Bayer AG, Prof. Dr. Herbert Grünewald, gegründet. Die Programmarbeit hat die Bayer Cares Foundation im Jahr 2013 übernommen. Gefördert werden Sportprojekte und Bewegungsangebote im Einzugsgebiet der deutschen Bayer-Standorte und ganz Nordrhein-Westfalen, welche die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung, Handicap oder chronischer Erkrankung verbessern.

Die Bewerbungsfrist für die nächste Förderrunde läuft bis zum 15. November 2015. Ein Projekt kann mit bis zu 5.000 Euro unterstützt werden – in begründeten Ausnahmefällen auch darüber hinaus. Jedes Jahr stehen bei der Bayer Cares Foundation für den Bereich Behindertensport Fördermittel in Höhe von bis zu 70.000 Euro zur Verfügung. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular sind online verfügbar unter: www.bayer-stiftungen.de/de/Herbert-Gruenewald-Stiftung.aspx

Bayer Cares Foundation
Als Sozialstiftung des Innovations-Unternehmens Bayer begreift sich die Bayer Cares Foundation in besonderer Weise als Impulsgeber, Förderer und Partner für Innovationen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und dem Sozialsektor. Im Mittelpunkt der Förderprogramme steht der Mensch – sein Engagement für das Allgemeinwohl, sein Ideenreichtum bei der Lösung sozialer Aufgaben, aber auch seine Bedürftigkeit in Notsituationen. Die Fördertätigkeit der Stiftung ist ein zentraler Bestandteil des weltweiten gesellschaftlichen Engagements von Bayer, das jährlich rund 50 Millionen Euro beträgt – mit Schwerpunkten auf der Förderung der naturwissenschaftlichen Bildung und Spitzenforschung, der Gesundheitsversorgung und der Befriedigung sozialer Grundbedürfnisse der Menschen im Umfeld der Unternehmensstandorte.

Die Stiftung hat seit ihrer Gründung im Jahr 2007 bereits 449 gemeinnützige Bürgerprojekte im Umfeld der nationalen und internationalen Unternehmensstandorte mit rund 1,7 Millionen Euro ermöglicht. In vielen dieser Initiativen sind Mitarbeiter und Pensionäre des Bayer-Konzerns engagiert.

Mehr Informationen zur Bayer Cares Foundation finden Sie unter: www.bayer-stiftungen.de

Für Social Media-Nutzer:
Besuchen Sie Bayer auf Facebook unter: www.facebook.com/Bayer
Folgen Sie uns auf Twitter unter: www.twitter.com/Bayer


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 5. Januar 2016 Copyright © Bayer AG