Mittwoch - 1. Juli 2015

Dr. Jacqueline Applegate neue Leiterin von Environmental Science bei Bayer CropScience

download
Dr. Jacqueline Applegate übernimmt zum 1. Juli 2015 die Leitung des Bereichs Environmental Science

Monheim, 1. Juli 2015 – Die langjährige Bayer-Managerin Dr. Jacqueline Applegate übernimmt die Leitung von Environmental Science, dem Geschäftsbereich für nicht-landwirtschaftliche Anwendungen von Bayer CropScience. Environmental Science bietet sowohl professionellen als auch privaten Anwendern ein innovatives Produktangebot für die Unkraut- und Schädlingsbekämpfung außerhalb der Landwirtschaft und erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von 678 Millionen Euro.

Dr. Applegate tritt zum 1. Juli in der Zentrale des Geschäftsbereichs in Lyon, Frankreich, die Nachfolge von Dr. Gunnar Riemann an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. In ihrer neuen Funktion gehört sie auch dem Executive Committee von Bayer CropScience an.

„Wir freuen uns sehr darüber, in dieser Zeit voller spannender Veränderungen und Möglichkeiten mit Jacqueline Applegate eine erfahrene Führungskraft als Leiterin von Environmental Science gewonnen zu haben“, sagte Liam Condon, Vorstandsvorsitzender von Bayer CropScience. „Herrn Dr. Riemann danke ich für seinen äußerst wertvollen Einsatz im Unternehmen und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.“

In ihrer 23-jährigen Karriere bei Bayer bekleidete Dr. Applegate (49) verschiedene Führungspositionen bei Environmental Science, darunter insbesondere die Leitung des Nordamerika-Geschäfts von 2010 bis 2012. Die gebürtige Amerikanerin kam im Jahr 2005 als Head of Global Portfolio Management zu Environmental Science in Lyon und wurde 2007 Leiterin von Bayer Advanced Consumer Lawn & Garden für die USA.

„Ich freue mich über meine Rückkehr zu Environmental Science und über die Übertragung der globalen Verantwortung für einen Bereich, der sich der Förderung eines gesunden Umfelds widmet, in dem wir alle leben, arbeiten und spielen“, betonte Dr. Applegate. Bis vor kurzem war Dr. Applegate als Bayer-Landessprecherin und Leiterin für Bayer CropScience in Australien und Neuseeland tätig. Sie begann ihre Karriere bei Bayer im Jahr 1992 als Process Development Chemist in der Abteilung Product Supply in Kansas City (Missouri, USA). Im Jahr 1998 wechselte sie in die Niederlassung in Monheim, Deutschland, und 2002 wurde sie zur Leiterin von Global Project Management ernannt.

Jacqueline Applegate wuchs in den USA auf und studierte an verschiedenen US-amerikanischen Universitäten. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Chemie der Wright State University, Ohio, einen Doktor in organischer Chemie der Iowa State University und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft für Führungskräfte der Rockhurst University, Missouri.

Über Bayer CropScience
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft sowie hochwertige Materialien. Bayer CropScience verantwortet als Teilkonzern der Bayer AG das Agrargeschäft und zählt mit einem Umsatz von 9,494 Milliarden Euro im Jahr 2014 zu den weltweit führenden, innovativen Crop-Science-Unternehmen mit den Tätigkeitsbereichen Saatgut, Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung außerhalb der Landwirtschaft. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine herausragende Produktpalette mit hochwertigem Saatgut, innovativen Pflanzenschutzlösungen auf chemischer und biologischer Basis sowie einen umfassenden Kundenservice für die moderne nachhaltige Landwirtschaft. Im Bereich der nicht-landwirtschaftlichen Anwendungen verfügt Bayer CropScience über ein breites Portfolio von Produkten und Dienstleistungen zur Bekämpfung von Schädlingen in Heim und Garten bis hin zur Forstwirtschaft. Das Unternehmen beschäftigt 23.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in mehr als 120 Ländern vertreten. Weitere Nachrichten zum Unternehmen unter: www.presse.bayercropscience.com

Hinweis an die Redaktionen:
Ein Foto finden Sie in Druckqualität im Internet unter www.presse.bayer.com und www.presse.bayercropscience.com.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bayercropscience.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 5. Januar 2016 Copyright © Bayer AG