Mittwoch - 25. Juni 2014

Aspirinnovation nach über 100 Jahren:

Bayer führt neue Generation der Aspirin® Tablette ein

Doppelt so schnelle, deutlich spürbare Schmerzlinderung gegenüber der klassischen Aspirin Tablette / Innovative MicroAktiv-Technologie ermöglicht schnelle Auflösung
more imagesdownload
Schmerzen sind seit jeher ein Teil unseres Lebens und zeigen uns, dass etwas nicht stimmt. Die neue Aspirin Tablette lindert Schmerzen doppelt so schnell wie die bisherige Aspirin Tablette.

Leverkusen, 25. Juni 2014 – Der Aspirin-Wirkstoff war auf dem Mond, schaffte es auf die „Liste der unentbehrlichen Arzneimittel“ der WHO, bescherte dem Wissenschaftler John Vane den Nobelpreis für Medizin und ist das Schmerzmittel, dem die Deutschen am meisten vertrauen(1) – nun steht die Weltmarke aus Deutschland vor einem weiteren Meilenstein: Bayer bringt die neue Aspirin 500 mg überzogene Tablette auf den Markt, die die bisherige Aspirin Tablette ersetzen wird. Die neue Generation der Aspirin Tablette führt zu einer doppelt so schnellen, deutlich spürbaren Schmerzlinderung im Vergleich zur bisherigen Formulierung.(2)

MicroAktiv-Technologie für schnellere Auflösung und rascheren Wirkeintritt
Wie die bisherige Tablette enthält auch die neue Aspirin Tablette den Wirkstoff Acetylsalicylsäure – allerdings in einer neuen Formulierung, der MicroAktiv-Technologie: Die Wirkstoffpartikel der Acetylsalicylsäure sind um 90 Prozent verkleinert. Zudem enthält die neue Tablette Natriumcarbonat, wodurch der Zerfall der Tablette wie bei einer Brausetablette beschleunigt wird. Beides führt zu einer sechsmal schnelleren Auflösung der Tablette im Magen, einer schnelleren Freisetzung der Acetylsalicylsäure und Aufnahme des Wirkstoffs in den Blutkreislauf. Als Folge davon profitieren Schmerzpatienten von einem schnelleren Wirkeintritt. Um das Schlucken der Tablette zu erleichtern, wurde die neue Aspirin Tablette darüber hinaus mit einem Überzug versehen.

Doppelt so schnell – bei ebenso guter Verträglichkeit
Die aktuellen wissenschaftlichen Studien(3,4) zur neuen Aspirin Tablette zeigen, dass eine erste Schmerzlinderung bereits nach 16 Minuten und eine deutlich spürbare Schmerzlinderung schon nach 49 Minuten eintreten. „Dafür benötigte die bisherige Tablette fast doppelt so viel Zeit“, erklärt Uwe Gessner, Senior Manager Scientific Affairs, Bayer HealthCare Deutschland auf der Pressekonferenz zur Produkteinführung am 25. Juni 2014. Darüber hinaus belegen die aktuellen Studien auch die gute Verträglichkeit der neuen Aspirin Tablette: Nebenwirkungen traten nicht häufiger auf als unter Placebo – auch nicht im Magen-Darm-Trakt. Dies bestätigt frühere Studienergebnisse(5) mit der bisherigen Aspirin Tablette: Acetylsalicylsäure ist bei der kurzzeitigen Anwendung im Rahmen der Selbstmedikation gut verträglich und vergleichbar gut verträglich wie Ibuprofen oder Paracetamol.

Akute Schmerzen schnell und effektiv behandeln
„Schmerzen sind seit jeher ein Teil unseres Lebens. Biologisch betrachtet sind diese sogar sinnvoll, denn akute Schmerzen sind ein wichtiges Warnsignal unseres Körpers“, erläutert der Neurologe und Neurowissenschaftler Professor Arne May, Leiter der Kopfschmerzambulanz am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, im Rahmen der Pressekonferenz. Professor May und sein Forscherteam beschäftigen sich mit jeglicher Form des Kopfschmerzes und entwickeln dabei auch Verfahren, die Schmerz sichtbar machen und Schmerzstärke, Intensität und Unangenehmheit quantitativ messen können. So konnten die Wissenschaftler zeigen, dass chronischer Schmerz die Struktur unseres Gehirns verändert. „Um zu verhindern, dass Schmerz chronisch wird, sollten akute Schmerzen ernst genommen und behandelt werden. Dabei gehört, neben anderen, der Wirkstoff Acetylsalicylsäure zu den wichtigsten Waffen gegen akute Schmerzen und Kopfschmerzen“, so Professor May.

Die neue Aspirin Tablette trifft Patientenbedürfnisse
Dr. Ursula Hagedorn, Apothekerin aus Brühl, bestätigt auf der Pressekonferenz, dass eine rasche Schmerzlinderung für Patienten wichtig ist: „Wer mit leichten bis mäßig starken Schmerzen wie z. B. Kopf-, Zahn- und Muskelschmerzen zu mir in die Apotheke kommt, legt Wert auf einen schnellen Wirkeintritt.“ An den Patientenwünschen ist auch das Packungsdesign der neuen Aspirin Tablette ausgerichtet: Es gibt getrennte Fächer für den Beipackzettel und die Tablettenblister, was die Entnahme erleichtert. „Eine dauerhaft einfache Verwahrung des Beipackzettels in der Faltschachtel erhöht die Arzneimittelsicherheit“, bestätigt auch Dr. Hagedorn. Der innovative 4er-Blister schützt die Tabletten darüber hinaus vor Feuchtigkeit und gewährleistet eine einfache Entnahme des Präparates. Das neue Aspirin ist ab Mitte Juli in der Apotheke verfügbar und wird mittelfristig die bisherige klassische Aspirin Tablette ersetzen.

Über Bayer HealthCare Deutschland
Bayer HealthCare Deutschland vertreibt die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care (Diabetes Care und Radiology & Interventional) und Pharmaceuticals. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will Bayer HealthCare Deutschland einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

www.gesundheit.bayer.de
www.twitter.com/gesundheitbayer

Quellen:
(1) Most Trusted Brand 2014, Reader´s Digest.
(2) Pressekonferenz „Die Aspirinnovation“, 25. Juni 2014; Veranstalter: Bayer Vital GmbH, Leverkusen.
(3) Voelker M., Hammer M., Inflammopharmacology 2012; 20: 225-231.
(4) Cooper SA., Voelker M., Inflammopharmacology 2012; 20: 233-242.
(5) Lanas A. et al., Drugs in R&D 2011; 11: 277-288.

Mehr Informationen unter presse.healthcare.bayer.de
Folgen Sie uns auf Facebook: http://www.facebook.com/healthcare.bayer


Ein Factsheet zum Thema Aspirinnovation finden Sie zum Download hier: Factsheet Aspirinnovation

Ein Factsheet zur Historie der Aspirin finden Sie zum Download hier: Factsheet Historie Aspirin

Ein Interview mit Uwe Gessner finden Sie zum Download hier: Interview mit Uwe Gessner

Infografiken finden Sie zum Download hier: Infografiken

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 6. Januar 2016 Copyright © Bayer AG