Donnerstag - 7. Januar 2016

Bayer Vital integriert das Deutschland-Geschäft von Steigerwald

Deutschlandweite Marketing- und Vertriebsaktivitäten werden in Leverkusen zusammengeführt / Der Standort Darmstadt bleibt globales Forschungs- und Entwicklungs- sowie Produktionszentrum für Phytopharmaka

Leverkusen, 7. Januar 2016 – Zum 1. Januar 2016 wurden die Marketing- und Vertriebsaktivitäten sowie alle Marken und Produkte der Steigerwald Arzneimittel GmbH in die Division Consumer Health der Bayer Vital GmbH, Leverkusen, integriert. Bereits im Juli 2013 hatte die Bayer AG die Übernahme des Phytopharmaka-Herstellers mit Sitz in Darmstadt weltweit abgeschlossen.

„Wir vollziehen damit einen wichtigen Schritt, unser Portfolio an OTC-Marken zusammen zu führen und auszubauen, um unseren Kunden, den Apothekerinnen und Apothekern, einen noch besseren Service und weitere Innovationen bieten zu können“, sagte Stefan Meyer, Leiter der Division Consumer Health in der Bayer Vital GmbH.

Ein wichtiges und vor allem gelungenes Ziel, war die Übernahme aller Außendienstmitarbeiter der Steigerwald Arzneimittelwerk GmbH. Zukünftig wird ein Außendienst für alle Marken zuständig sein und die Apothekenteams über Neuigkeiten zu den Produkten oder über aktuelle Aktionen informieren. Auch das Packungsdesign wird Zug um Zug entsprechend der Bayer Corporate Identity gestaltet werden. Alle administrativen Vorgänge, von der Bestellung bis hin zur Lieferung und Rechnungsstellung, werden bereits seit 1. Januar 2016 über die Bayer Vital GmbH abgewickelt.

Die Forschung & Entwicklung bleibt unverändert in Darmstadt, Bayer plant die Aktivitäten zu intensivieren und den Standort zu einem Kompetenzzentrum für Phytopharmaka weiter zu entwickeln.

Bayer: Science For A Better Life
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern mit rund 119.000 Beschäftigten einen Umsatz von 42,2 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,5 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 3,6 Milliarden Euro. Diese Zahlen schließen das Geschäft mit hochwertigen Polymer-Werkstoffen ein, das am 6. Oktober 2015 als eigenständige Gesellschaft unter dem Namen Covestro an die Börse gebracht wurde. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals sowie die Tierarzneimittel der Geschäftseinheit Animal Health in Deutschland. Mehr Informationen zur Bayer Vital GmbH finden Sie unter: www.gesundheit.bayer.de

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de/ zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 7. Januar 2016 Copyright © Bayer AG