Mittwoch - 28. Mai 2014

ISF World Seed Congress 2014 in Peking:

Bayer CropScience feiert 100 Jahre Innovationen in der Saatgutbehandlung

Unternehmen will seinen Umsatz mit innovativen Produkten weiter steigern / Erfolgreich in das Jahr 2014 gestartet
more imagesdownload
Saatgutbehandlungslösungen von Bayer CropScience schützen die Pflanze von Beginn an.

Monheim, 28. Mai 2014 – Bayer CropScience feiert „100 Jahre Innovationen in der Saatgutbehandlung“ gemeinsam mit Kunden, Industriepartnern und anderen Kongressteilnehmern auf dem ISF World Seed Congress 2014 in Peking. „Heute feiern wir ein Jahrhundert Innovationen von Bayer, von denen die gesamte Wertschöpfungskette der Saatgutbehandlung profitiert hat und die die Landwirtschaft zum Besseren verändert haben“, erklärte Martin Gruß, Leiter SeedGrowth Products bei Bayer CropScience, in seiner Festansprache anlässlich der „Bayer SeedGrowth Birthday Party“ im Garten des MGM Hotels am Abend des 27. Mai.

„Wir setzen vor allem auf die vier Kernbereiche: Produkte, Haftmittel, Beiztechnik und Serviceleistungen. Unter dem Dach der starken Kompetenzmarke Bayer SeedGrowth™ bieten wir unseren Kunden ein voll integriertes System rund um die Behandlung von Saatgut“, sagte Gruß weiter. Bayer CropScience wolle seine Stellung als Innovationsunternehmen von Weltrang im internationalen Wettbewerb weiter stärken und wissenschaftliche Erkenntnisse in innovative Produkte und Lösungen umsetzen. „Wir starten in unser zweites Jahrhundert der Saatgutbehandlung – fest entschlossen, den Weg für weitere bahnbrechende Innovationen zu bereiten.“

„Greater China ist der drittgrößte Einzelmarkt von Bayer weltweit und der wichtigste im asiatisch-pazifischen Raum“, fügte Rob Hulme, Landesleiter Greater China bei Bayer CropScience, hinzu. „Der Schutz von qualitativ hochwertigem Saatgut wird in China immer wichtiger. Wir wollen weiter in diesen attraktiven Markt investieren, um die innovativsten Beiztechniken und -produkte nach China zu bringen.“

Bayer CropScience war Hauptsponsor des renommierten ISF Seed World Congress, der vom 26. bis 28. Mai im Orient MGM International Conference and Exhibition Hotel in Peking stattfand.

Positive Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2014

Dank der starken Nachfrage nach hochwertigem Saatgut und modernen Pflanzenschutzmitteln konnte das SeedGrowth-Geschäft von Bayer CropScience 2013 ein erfreuliches Wachstum mit einem Rekordumsatz von 921 Millionen Euro verbuchen. Mit einem währungs- und portfoliobereinigten Umsatzplus von 19,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal hat sich das Unternehmen auch im ersten Quartal 2014 sehr positiv entwickelt und unterstreicht damit seine Wachstumsambitionen für die Zukunft.

Bayer CropScience wird sich weiter für die Entwicklung neuer chemischer und biologischer Lösungen zur Saatgutbehandlung sowie neue Filmbeschichtungen und Beiztechniken engagieren. Das Unternehmen investiert zudem kontinuierlich in produktbegleitende Stewardship-Programme für behandeltes Saatgut, um höchste Sicherheits- und Umweltstandards zu erfüllen.

Weiteres Wachstum mit biologischen Saatgutbehandlungsmitteln

In den vergangenen 100 Jahren hat Bayer zahlreiche Innovationen in der Saatgutbehandlung hervorgebracht. Mit der Übernahme der argentinischen Biagro-Gruppe will Bayer CropScience sein globales SeedGrowth-Geschäft weiter ausbauen. Biagro bietet ein Portfolio an etablierten Marken, das biologische Saatgutbehandlungsmittel, Mikroorganismen zur Stärkung des Pflanzenwachstums sowie andere Produkte auf Basis von Bakterien- und Pilzstämmen umfasst.

„Das Produktangebot von Biagro bereichert unser Portfolio und wird allen Akteuren in der Saatgutbehandlung Vorteile bringen“, sagte Martin Gruß. „Wir werden Sojaanbauern in Argentinien, Brasilien und anderen Ländern Lateinamerikas biologische, anwenderfreundliche Lösungen zur Verwendung direkt am Saatgut und auf dem Acker anbieten können, um ihre Anforderungen im Hinblick auf Produktivität zu erfüllen.“

Bayer SeedGrowth™: eine starke Kompetenzmarke

Bayer CropScience unterstützt seine Kunden mit innovativen Saatgutbehandlungsmitteln auf chemischer und biologischer Basis, Haftmitteln, Beschichtungsverfahren, modernster Technik für ein optimales Beizergebnis, Inhouse-Kompetenz und Serviceleistungen – eine in der Branche einzigartige Kombination. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.seedgrowth.com.

Über Bayer CropScience
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft sowie hochwertige Materialien. Bayer CropScience verantwortet als Teilkonzern der Bayer AG das Agrargeschäft und zählt mit einem Umsatz von 8,819 Milliarden Euro im Jahr 2013 zu den weltweit führenden, innovativen Crop-Science-Unternehmen mit den Tätigkeitsbereichen Saatgut, Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung außerhalb der Landwirtschaft. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine herausragende Produktpalette mit hochwertigem Saatgut, innovativen Pflanzenschutzlösungen auf chemischer und biologischer Basis sowie einen umfassenden Kundenservice für die moderne nachhaltige Landwirtschaft. Im Bereich der nicht-landwirtschaftlichen Anwendungen verfügt Bayer CropScience über ein breites Portfolio von Produkten und Dienstleistungen zur Bekämpfung von Schädlingen in Heim und Garten bis hin zur Forstwirtschaft. Das Unternehmen beschäftigt 22.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in mehr als 120 Ländern vertreten. Weitere Nachrichten zum Unternehmen unter www.presse.bayercropscience.com.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bayercropscience.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 5. Januar 2016 Copyright © Bayer AG