Freitag - 26. September 2014

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der TU Dortmund:

Bayer Technology Services zeichnet beste Absolventen im Bio- und Chemieingenieurwesen aus

download
Feierstunde in der TU Dortmund (v.l.): Prof. Dr. Oliver Kayser, Dekan der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen der TU Dortmund, mit den ausgezeichneten Absolventen M.Sc. Matthias Voges, M.Sc. Kristin Lehmkemper und M.Sc. Hanns Kuhlmann sowie Prof. Dr. Leslaw Mleczko, BTS-Key Expert Katalyse.

Dortmund, 26. September 2014 – Bayer Technology Services (BTS) hat erneut die besten Absolventen der Studiengänge Bio- und Chemieingenieurwesen der Technischen Universität (TU) Dortmund ausgezeichnet. Das Unternehmen vertieft damit seine Zusammenarbeit mit der renommierten Hochschule. Geehrt wurden die Bioingenieurin Kristin Lehmkemper, der Bioingenieur Matthias Voges und der Chemieingenieur Hanns Kuhlmann, die ihr Studium mit den Noten 1,2, 1,2 bzw. 1,1 abgeschlossen haben.

„Qualifizierter Nachwuchs, insbesondere in den technisch-naturwissenschaftlichen Fächern, ist für innovative Unternehmen von ganz besonderer Bedeutung“, sagte Prof. Dr. Leslaw Mleczko, Key Expert Katalyse und Vice President von Bayer Technology Services, zu Beginn der Feierstunde vor rund 150 Absolventinnen und Absolventen sowie deren Eltern, Freunden und Professoren in Dortmund. „Kluge Köpfe mit innovativen Ideen sind die beste Investition in die Zukunft. Die Professoren der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen der TU Dortmund bilden ein einzigartiges Team hervorragender, international renommierter Wissenschaftler“, sagte Mleczko und wünschte den Absolventen einen guten und erfolgreichen Start in ihr Berufsleben.

Ein bedeutender Teil des Ingenieurnachwuchses von Bayer Technology Services aus den vergangenen Jahren stammt von der TU Dortmund, mit der BTS zahlreiche Forschungsprojekte betreibt, darunter auch das Forschungszentrum INVITE GmbH, einem 50:50 Joint Venture zwischen BTS und der TU Dortmund. INVITE beschäftigt sich u.a. mit der Entwicklung ressourcenschonender, effizienter und flexibler Produktionsprozesse und arbeitet beispielsweise gemeinsam mit europäischen Partnern an einer standardisierten, modular aufgebauten „Fabrik der Zukunft“.

Über Bayer Technology Services
Bayer Technology Services bietet ganzheitliche Lösungen entlang des Lebenszyklus von chemisch-pharmazeutischen Anlagen – von der Entwicklung über Planung und Bau bis hin zur Prozessoptimierung bestehender Betriebe. Das Technologie-Unternehmen ist zudem das Einstiegsportal des gesamten Bayer-Konzerns für Ingenieure. Neben dem Anwerben von internationalem Spitzenpersonal und dem Aufbau von Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen engagiert sich BTS daher auch in der frühzeitigen Talentförderung an Gymnasien und Universitäten. Die Bayer-Tochter beschäftigt weltweit knapp 2.300 Mitarbeiter am Hauptsitz in Leverkusen und den anderen deutschen Standorten sowie in den Regionalbüros in Belgien, Brasilien, Indien, Kanada, Mexiko, Russland, Singapur, USA und VR China. Im Jahr 2013 betrug der Umsatz rund 470 Mio. Euro. Weitere Informationen zu Bayer Technology Services unter www.bayertechnology.com.

Hinweis für die Redaktionen: Ein Foto zu dieser Meldung kann ab 18:00 Uhr unter www.presse.bayer.de heruntergeladen werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 5. Januar 2016 Copyright © Bayer AG